Denn wie alles da draussen erblüht unser Leben

auch nur durch den Wechsel von Sonne und Regen.

Sommerregen - Die Fantastischen Vier

Guten Tag!

Ich grüsse Sie und heisse Sie willkommen auf der Webseite der psychotherapeutischen Praxis Marti am Bahnhof Zürich - Oerlikon.

Wir alle können in krisenhafte Lebenssituationen geraten, sei es durch chronischen Stress, Schicksalsschläge oder unerwartete Wendungen im Leben. Die Forderungen des Lebens werden dann zur Überforderung, die sich sowohl psychisch als auch körperlich bemerkbar machen kann. Wenn eine solche gravierende Krise über Wochen andauert, ist das Gespräch mit einer psychologisch geschulten Fachperson dringend angezeigt.

Erlauben Sie mir die Frage nach Ihren Befinden. Wie geht es Ihnen?

  • Vielleicht plagen Sie Niedergeschlagenheit und nichts macht mehr Freude.
  • In Ihrer Partnerschaft oder am Arbeitsplatz geraten Sie immer wieder in Auseinandersetzungen und Sie wünschen sich, sich besser durchsetzen oder abgrenzen zu können.
  • Oder Sie haben das Gefühl, in einem Hamsterrad gefangen zu sein, sind ständig gestresst und möchten gelassener werden.
  • Sie fühlen sich alleine, blockiert und möchten Klarheit gewinnen über Ihre nächsten Schritte, wollen ins Handeln kommen - und zwar zielgerichtet.
  • Allenfalls schränken Ängste Sie in Ihrem täglichen Leben ein, Sorgen bereiten Ihnen schlaflose Nächte.

Wenn Sie sich in einer dieser Beschreibungen wiedererkennen oder wenn andere Belastungen Ihr Erleben einschränken und Sie Ihrem Wunsch nach Veränderung folgen möchten, bin ich für Sie da. Als fachlich kompetenter, lebens- und berufserfahrener Coach und Psychotherapeut begleite ich Sie zielorientiert, einfühlsam, effizient und unterstützend auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden und Authentizität.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

MSc Matthias Marti

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

eidg. anerkannter Psychotherapeut

Aktuelles

Betriebsferien: Die Praxis bleibt geschlossen vom 18.06.2018 bis 29.06.2018.


Lifehacks für Ihr Wohlbefinden heute




Gestresst, müde, erschöpft?

Machen Sie den

Burnout-Selbsttest!

Fragen Sie sich, wie stark Sie gefährdet sind, ein Burnout zu entwickeln? Eine relevante Frage, denn in einem frühen Stadium können Sie sich noch selbst helfen. Später sind Sie vielleicht auf professionelle psychotherapeutische Unterstützung angewiesen. Der Burnout-Selbsttest liefert Ihnen rasch erste Anhaltspunkte, wie hoch Ihr Risiko ist, an einem Burnout-Syndrom zu erkranken. Durchführungszeit: vier bis fünf Minuten.

Kontaktformular

Haben Sie Fragen zum Angebot oder möchten Sie meine Dienstleistungen in Anspruch nehmen? Treten Sie mit mir in Kontakt!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.